Was ist ein Brennwertkessel und warum sollte ich einen installieren lassen?

Der Brennwertkessel ist ein hocheffizienter Zentralheizungskessel, der dem verwendeten Brennstoff mehr Wärme entzieht. Der Standard-Altkessel verschwendet rund 35% seines Brennstoffs durch den Kesselabzug.

Brennwertkessel arbeiten mit einem Wirkungsgrad von etwa 90%, was im Vergleich zum alten Kessel eine große Einsparung bei diesen Brennstoffkosten darstellt.

Seit dem 1.? Die Bauvorschriften vom April 2005 sehen vor, dass jeder Kessel, der ersetzt werden muss, durch einen Brennwertkessel ersetzt werden muss. Am Anfang gab es einige Ausnahmen, die jetzt jedoch gestrichen wurden.

Alle Kessel, die für den britischen Markt hergestellt werden, sind vom Brennwerttyp.

Was ist also der Unterschied zwischen dem alten Standardkessel und dem Brennwertkessel?

Der alte Standkessel bestand normalerweise aus einem Wärmetauscher aus Gusseisen, einem Brenner, einer Wärmekupplung, einem Gasventil und einem Thermostat, und das war der Kessel.

Während diese Kessel arbeiteten, brauchte der Wärmetauscher einige Zeit zum Aufheizen, bevor die Wärme an die Heizkörper und den Warmwasserspeicher abgegeben wurde.

Der Brennwertkessel arbeitet jedoch ganz anders, es geht nur darum, Energiekosten zu sparen.

Der Wärmetauscher wurde entwickelt, um dem Brennstoff etwa 90% der Wärme zu entziehen. Wenn der Kessel im Arbeitsmodus ist, ist die Wärmeabgabe an die Heizkörper und das Warmwasser so viel schneller als beim alten Standardkessel.

Wenn ein Brennwertkessel arbeitet, erzeugt er eine Dampfwolke aus dem Abgasrohr. Möglicherweise haben Sie dies bemerkt, wenn Sie unterwegs waren. Dies zeigt an, dass der Kessel das tut, wofür er ausgelegt ist.

Wenn Sie das noch nie gesehen haben, keine Panik, wir hatten einmal eine Kundin, die gerade in ein neues Gebäude gezogen war, die Heizung eingeschaltet und dann in Panik geraten war, weil sie dachte, der Kessel brenne, das ist ganz normal.

Der Brennwertkessel wird von einer Leiterplatte gesteuert, die einem internen Computer ähnelt. Es gibt viele verschiedene elektronische Teile und Sensoren im Kessel, die alle von der Leiterplatte aus gesteuert werden.

Diese Teile erfassen die Funktionsweise des Kessels und nehmen bei Bedarf Anpassungen vor, um den optimalen Wirkungsgrad zu erzielen.

Jährliche Wartung

Der Brennwertkessel muss regelmäßig gewartet werden. Sie sind nicht wie die alten Kessel, bei denen sich die Leute nie die Mühe gemacht haben, sie warten zu lassen, bis sie aufgehört haben zu arbeiten.

Diese Kessel müssen mindestens einmal im Jahr überprüft werden. Einer der Hauptgründe ist die Sicherheit.

Die Kondensation, die sie produzieren, ist sauer und kann austreten. Sollte ein Leck auftreten, könnte Kohlenmonoxid in den Raum gelangen? Eine jährliche Überprüfung ist daher für die Sicherheit unerlässlich.

Externe Steuerungen

Der Wirkungsgrad dieser Kessel ist jetzt am höchsten, aber Sie können diesen Wert geringfügig verbessern, indem Sie bessere externe Steuerungen anbringen.

Intelligente Thermostate, die an das Heizsystem angeschlossen sind, tragen zur Reduzierung der Kraftstoffkosten bei. Sie arbeiten über Ihr Heim-Breitband und bestimmen die Außentemperatur und stellen den Kessel entsprechend ein. Sie haben viele eingebaute Funktionen und helfen bei richtiger Einrichtung dem Kessel, seine optimale Effizienz zu erreichen.

Thermostatische Steuerventile reduzieren, wenn sie an allen Heizkörpern angebracht sind, auch die Betriebskosten. Sie arbeiten, indem sie die Temperatur des Raums zensieren. Sobald sie die Temperatur erreicht haben, schließen sie die Versorgung des Heizkörpers, wenn die Temperatur sinkt und er wieder geöffnet wird.

Derzeit stehen auf dem Markt viele Energiesparsteuerungen zur Auswahl, die alle darauf ausgelegt sind, die Kraftstoffkosten zu senken und Energie zu sparen.

Wenn Sie diese Brennstoffkosten senken möchten, können Sie durch die Aufrüstung Ihrer Hausheizung mit einem neuen hocheffizienten Brennwertkessel mehr als 30% sparen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Steve Duval

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen