Materialien für Schlangen- und andere Reptilienkäfige

Welche Materialien sollten Sie beim Bau eines Reptilienkäfigs verwenden? Diese Frage wurde mir einmal von jemandem gestellt, der seinen eigenen Reptilienkäfig bauen wollte. Sie fragten besonders nach Kiefer und Zeder, da sie gehört hatten, dass diese nicht gut waren. Aber es stellte sich die Frage, was die besten Materialien sind.

Ganzglas, Wannen, Melaminkäfige, Siebkäfige, es gibt viele verschiedene Arten von Haltungssystemen für Herps. Treffen Sie Ihre Wahl, abhängig von der Größe des Tieres für Erwachsene, wie viel Platz Sie übrig haben und wie viel Geld Sie bereit sind

verbringen!

Aquarienbecken: Gute Wahl, um Schlangen, Amphibien, Schildkröten und alles, was ein Schwimmbad oder etwas Feuchtigkeit erfordert, unter 6 Fuß zu halten. Wenn ein Bildschirm verwendet wird, ist ausreichend Belüftung vorhanden, um eine Sandboa, einen Leopardengecko oder ein Wüstentier darin zu halten. Wenn eine höhere Luftfeuchtigkeit benötigt wird, kann die Bildschirmoberseite teilweise mit Saran-Folie umwickelt werden, und der Tank kann als tropischer Garten behandelt werden. Legen Sie Erde hinein und pflanzen Sie einige Pflanzen, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen!

Die Sicht ist uneingeschränkt, der Tank kann leicht gereinigt werden, er wird nicht zerkratzt und die Temperaturen sind leichter zu halten. Sie sind sehr umständlich zu bewegen, besonders große oder voll beladene. Sie müssen auf einem soliden Tisch oder Ständer stehen. Wenn Sie sie bewegen möchten, benötigt der Ständer solide Rollen. Viele Eidechsen wie Wasserdrachen sollten nicht in Glastanks aufbewahrt werden, da sie Glas nicht verstehen und ständig hinein rammen. Panzer sollten für Chamäleons nicht in Betracht gezogen werden. Käfige sind besser.

Plastik- / Rubbermaid-Wannen: Die Futtertroggrößen sind ideal für Schildkröten! Sie können sie zur Hälfte mit Wasser füllen, Steine ​​in einer Ecke für den Sonnenbereich stapeln, ein oder zwei Lilypads hineinlegen und Ihren eigenen Innenteich mit Schildkröten haben! Für die gängigeren Größen, die Pullover- und Schuhkartons, kann jeder nicht-aquatische Herp darin aufbewahrt werden. Tatsächlich werden diese in Zuchtgestellen und in Haushalten mit zu vielen Herps verwendet, um die Menge an Tanks / Käfigen zu haben, in denen sie alle aufbewahrt werden können. Nicht gut für Baumbewohner, da sie nicht klettern können. Perfekt für die Verwendung während der Quarantänezeit, bevor ein neues Tier in eine etablierte Sammlung aufgenommen wird. Diese beschränken die Betrachtung und sind im Allgemeinen auf Jungtiere beschränkt. Gut als Notfall- / Isolationsgehäuse zu verwenden.

Melaminkäfige: Melamin ist das Material, aus dem viele Arbeitsplatten bestehen. Sie widerstehen Feuchtigkeit gut, so dass Fäulnis normalerweise kein Problem ist. Sie sind auch leicht zu reinigen. Maßgefertigte Gehäuse bestehen manchmal aus Melamin, und Sie können bauen

Möbelqualität Gehäuse selbst. Diese können für einen Leopardengecko oder einen ausgewachsenen grünen Leguan hergestellt werden. Mit einer Glasfront halten diese Gehäuse die Luftfeuchtigkeit unglaublich gut.

Holz [plywood] Käfige: Wie Melamin, nur viel billiger und einfacher zu verarbeiten. Beide Gehäuse können, wenn sie bei einem kundenspezifischen Hersteller bestellt werden, je nach Größe und Material sehr viel kosten.

Siebkäfige / Reptarien: Hervorragend geeignet für Anolen, Chamäleons, schlanke Schlangen und junge Wasserdrachen. Die Hauptnachteile sind, dass die größte Größe nur 29 "x 29" x 72 "beträgt, die Luftfeuchtigkeit sehr schwer aufrechtzuerhalten ist und starke Tiere sie umwerfen oder sogar bewegen können. Dies ist eine großartige Idee für einen leicht zu transportierenden Käfig für kleine Tiere.

MDF oder Craftwood: Wie Melamin, aber auch viel billiger. Geeignet für die Verwendung in Kombinationskäfigen, z. B. Melaminbasis mit MDF-Seiten, Rückseite usw. Es kann lackiert werden, hat gute thermische Eigenschaften und hält in Verbindung mit einem Beschichtungsmaterial wie Contact die Feuchtigkeit gut. Hervorragend zu verarbeiten und hat ein glattes Finish. Sie können auch dünnere Blätter verwenden, da diese ihre Steifigkeit behalten. Einige Leute empfehlen, beim Schneiden oder Fräsen von MDF eine Maske zu tragen, da diese staubig sein kann.

Kiefer oder Zeder: Keines dieser Hölzer sollte zum Bau eines Käfigs verwendet werden. Die Herstellung des gesamten Reptilienkäfigs aus Kiefer oder Zeder hat potenzielle Gesundheitsprobleme für die Tiere. Diese Hölzer geben aromatische Kohlenwasserstoffe ab, die die Gesundheit der Tiere schädigen und verschiedene Symptome verursachen können. Es gibt wahrscheinlich wenig Probleme bei der Verwendung des Holzes beim Einrahmen, da das Holz oft stark ausgetrocknet ist und einen Großteil des flüchtigen Materials freigesetzt hat, oder zumindest ist die Geschwindigkeit, mit der es freigesetzt wird, sehr langsam.

Es wird auch empfohlen, keine Kiefer oder Zeder als Substrat zu verwenden. Kiefern- und Zedernholzspäne, die als Substrate verwendet werden, haben eine sehr große Oberfläche, so dass die Kohlenwasserstoffe viel leichter freigesetzt werden, was sie potenziell toxisch macht, insbesondere da die Tiere gerne graben und in ihr Substratmaterial eintauchen.

PVC Tubing & Mesh oder Plexiglas: Diese Materialien eignen sich hervorragend als größere Käfige für Tiere wie Monitore, größere Schlangen, Chamäleons und Leguane. Sie neigen dazu, etwas Wärme zu verlieren, aber jedes große Gehäuse erfordert einige Anstrengungen, um eine höhere Temperatur aufrechtzuerhalten. Die Beleuchtung oben und einige an den Seiten (falls erforderlich) erzeugt einen ausreichenden Wärmegradienten. Ohne einen großen Rahmen mit Glas und einer großen Tür zu bauen, ist dies die wirtschaftlichste Möglichkeit, ein größeres Gehäuse herzustellen, wenn Sie keine Holzbearbeitungswerkzeuge haben.

Wenn Sie für die meisten Reptilien eigene Käfige bauen möchten, ist es wahrscheinlich besser, für den größten Teil des Käfigs Sperrholz-, Melamin- und MDF-Materialien zu verwenden. Derzeit scheinen keine durch diese Materialien verursachten gesundheitlichen Probleme erkennbar zu sein. Ein weiterer Vorteil dieser Materialien sind ihre isolierenden Eigenschaften. Glas ist kein gutes Material für die meisten Reptilienkäfige (außer aquatische Arten), da es schnell Wärme verliert. Viele Glasterrarien haben eine offene Oberseite ohne Versiegelung und dies verursacht auch einen hohen Wärmeverlust. Dies bedeutet, dass die Heizung der Glaskäfige teurer ist, wenn Sie bestimmte Arten von Wärmequellen verwenden.

Die Vorderseite des Käfigs kann aus Glasschiebe, Plexiglas oder einer konstruierten Glastür bestehen. Ein Kiefern-, Eichen- oder ähnlicher Holzrahmen an der Vorderseite verleiht dem Käfig ein professionelleres und dekorativeres Aussehen.

Wenn Sie Ihren Käfig bemalen, denken Sie daran, ihn mindestens 2-3 Tage trocknen zu lassen, um so viel flüchtiges Material wie möglich aus den Farben zu entfernen. 5-7 Tage wären noch besser.

Es ist eine gute Idee, die Basis eines hölzernen Reptilienkäfigs aus Melamin herzustellen und die Kanten mit Silizium abzudichten, um zu verhindern, dass Feuchtigkeit in die Melamin- oder Sperrholzplatte eindringt.

Hinweise und Tipps zum Auftragen von Silikon finden Sie in der Broschüre "So bauen Sie Reptiliengehäuse".

Eine Basis aus Vinylböden kann auch verwendet werden, wenn Sie Bedenken haben, dass Wasser in die Hölzer eindringen kann. Stellen Sie sicher, dass Sie es mit Silikon verschließen und die Löcher verschließen, durch die Temperatursonden geführt werden.

Sie können das MDF- oder Sperrholz-Interieur des Käfigs auch mit 'Contact' beschichten, einer Kunststofffolie mit Kleberücken in beliebigen Farben, bevor Sie den Käfig zusammenbauen. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, den Käfig im Inneren zu streichen, wodurch Dämpfe reduziert werden, und es wird eine wasserdichte Abdichtung für MDF oder Sperrholz bereitgestellt. Contact ist in verschiedenen Farben erhältlich und lässt sich sehr einfach schneiden und auftragen.

Es gibt viel zu gewinnen, wenn Sie Ihren eigenen Reptilienkäfig bauen. Es macht viel Spaß und wird Ihnen als Reptilienbesitzer viel persönliche Befriedigung geben. Bevor Sie ein Reptil kaufen, nehmen Sie sich etwas Zeit, um herauszufinden, welche Art von Käfig für Ihr Haustier am besten geeignet ist. Sie sollten sich bewusst sein, dass viele Reptilien im Laufe der Zeit erheblich wachsen und Sie möglicherweise eine Reihe von Käfigen bauen müssen. Viel Glück und viel Spaß.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Mark Chapple

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen