Going Green – Der richtige Wohntrend des Jahrzehnts

Umweltbewusst oder "Going Green" ist auch heute noch die ideale Heimwerkeroption für Hausbesitzer. Auch wenn Sie sich keine maßgefertigten Solarmodule leisten können, können Sie Ihr Zuhause umweltfreundlicher und effizienter gestalten, ohne die Bank zu sprengen. Nachfolgend die Top 5:

Idealer Heimwerker Nr. 1: Aktualisieren Sie Ihr Heizsystem. Wenn Ihr Ofen alt ist, ersetzen Sie ihn durch einen neuen, effizienteren, vorzugsweise ein Modell mit einem Energy Star-Label. Das gleiche gilt für Ihren Warmwasserbereiter.

Idealer Heimwerker Nr. 2: Schließen Sie die Lücken in Ihrem Zuhause. Kunststoff-Isolierschaum eignet sich perfekt zum Ausfüllen von zugigen Bereichen rund um Fenster und Türen. Auch das Ausrollen einer neuen Dämmung auf Ihrem Dachboden kann helfen, Zugluft zu stoppen.

Idealer Heimwerker Nr. 3: Ersetzen Sie alte Fenster und Türen. Sie erhalten Ersatzfenster mit bis zu Dreifachscheiben. Sie sind zwar teuer, aber ihre Wirkung tritt auch sofort ein. Wenn die Kosten für den Austausch Ihrer Fenster zu hoch sind, sollten Sie natürlich stattdessen Verdunkelungsvorhänge in Betracht ziehen. Verdunkelungsvorhänge sind zwar kein Volltreffer, aber dennoch ein großartiger Helfer, um Energie im Haus einzufangen. Das Ersetzen von zugigen Türen durch isolierte Türen und das Hinzufügen neuer Dichtungen um sie herum kann mit geringem Aufwand für Sie viel bewirken. Isolierte Türen sind auch eine gute Option und kosten normalerweise nur ein paar hundert Dollar.

Idealer Heimwerker #4: Drehen Sie den Thermostat herunter, wenn Sie nicht zu Hause sind. Sie können einen programmierbaren Thermostat kaufen, der dies automatisch für Sie erledigt. Ihren Pfeifen und Haustieren geht es bei einem Temperaturwechsel von fünf bis zehn Grad gut.

Idealer Heimwerker Nr. 5: Tauschen Sie den Rest Ihrer Glühbirnen aus. Sie kennen sich wahrscheinlich ziemlich gut mit Energiesparlampen aus, aber haben Sie jede Glühbirne in Ihrem Haus gegen eine ausgetauscht? Wenn Sie mit „Nein“ geantwortet haben, ist es an der Zeit, zu „Ja“ zu gelangen. Wieso den? Die Glühlampe kostet doppelt so viel wie der Kauf. Im Gegenteil, eine Energy Star-zertifizierte Kompaktleuchtstofflampe zahlt Ihnen den Kaufpreis praktisch innerhalb von sechs Monaten zurück. Die Wahrheit liegt auf der Hand.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Ronnie Taggy

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen