Eine kranke Ratte pflegen

Wir alle hoffen, dass dies nicht passiert, aber egal, wie sehr Sie ein guter Rattenbesitzer sind, es wird eine Zeit geben, in der Sie eine kranke Ratte pflegen.

Quarantäne?

Die erste Entscheidung, die Sie treffen müssen, ist, ob Sie Ihre kranke Ratte in einen anderen Käfig bringen. Wenn er nicht zu krank ist und die Krankheit nicht ansteckend ist, lässt man ihn am besten bei seinen Gefährten. Es wird weniger stressig und Ihre Ratte wird sich besser fühlen, wenn sie mit ihren Freunden zusammen ist.

Wenn Ihre Ratte sehr krank ist oder eine ansteckende Krankheit hat, sollten Sie sie in einen separaten Käfig bringen. Auf diese Weise verbreitet er die Krankheit nicht und hat auch Ruhe, in einem Raum, in dem er sich erholen kann.

Bettwäsche

Stellen Sie sicher, dass der Käfig für Ihre Ratte besonders bequem ist. Verwenden Sie alte Pullover oder Handtücher als Bettzeug, damit sich Ihre Ratte einkuscheln kann.

Wenn Ihre Ratte an einer Atemwegserkrankung leidet, kann es sein, dass ihr ziemlich kalt wird, also stellen Sie sicher, dass Sie Maßnahmen ergreifen, um sie warm zu halten. Legen Sie ein Heizkissen unter den Käfig, das mit einem Handtuch bedeckt ist. Legen Sie es nicht in den Käfig, sonst wird Ihre Ratte an den Drähten kauen. Sie können auch ein mikrowellengeeignetes Wärmekissen erhalten. Halten Sie die Unterlage über einer Seite des Käfigs, damit sich Ihre Ratte entfernen kann, wenn sie zu heiß wird.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Einstreu in Ihrem Rattenkäfig häufig wechseln. Wenn es schmutzig wird, könnte sich die Krankheit Ihrer Ratte verschlimmern. Reinigen Sie den Käfig mit einem keimtötenden Reinigungsmittel wie Parvasol, einer milden Bleichlösung.

Legen Sie ein Handtuch über eine Hälfte des Käfigs, damit sich Ihre Ratte an einen dunklen Ort zurückziehen kann, um sich zu verstecken. Stellen Sie sicher, dass Ihre Ratte nicht zu heiß wird und dass sie hydratisiert bleibt.

Denken Sie daran, dass Ihre Ratte sich möglicherweise nicht selbst reinigen kann, wenn sie krank ist. Verwenden Sie ein feuchtes Tuch, um Urin oder Abfall zu entfernen. Was auch immer Sie tun, spülen Sie ihn nicht unter fließendem Wasser ab. Es wird zu stressig. Trocknen Sie ihn gründlich und sanft mit einem Handtuch ab.

Essen

Ihre Ratte frisst möglicherweise nicht viel oder kann nicht die gleichen Lebensmittel essen, wenn sie krank ist. Probieren Sie weiche Lebensmittel wie Avocado, dünn bestrichene Erdnussbutter, Eier, Babynahrung und Bananen.

Vanille mit Banane gemischt wird wirklich lecker.

Möglicherweise müssen Sie Ihre Ratte von Hand füttern. Verwenden Sie eine Spritze, wenn er nicht frisst. 3cc, 6cc oder 12cc sind am besten.

Geben Sie Ihrer Ratte zusammen mit ihrem anderen Futter einen erbsengroßen Klecks eines Vitaminpräparats wie Nutrigel.

Möglicherweise müssen Sie auch von Hand Wasser geben. Mischen Sie das Wasser mit einem Teelöffel Zucker und füttern Sie es mit einer Spritze an Ihre Ratte.

Benutze ein feuchtes Tuch, um deine Ratte nach jeder Mahlzeit vorsichtig von jeglichem Futter zu befreien.

Sie können die Medikamente Ihrer Ratte auch mit einer Spritze verabreichen, oder wenn sie frisst, können Sie die Medikamente zu ihrem flüssigen Lieblingsfutter (Joghurt oder Sojamilch) hinzufügen.

Wenn Ihre Ratte sehr krank ist, müssen Sie möglicherweise injizierbare Medikamente verabreichen. Drücken Sie die Haut am Hals Ihres Rattys vorsichtig zusammen und schieben Sie die Nadel unter die Haut. Massieren Sie den Bereich, bevor Sie dies tun. Versuchen Sie nach Möglichkeit keine Antibiotika in Tablettenform zu bekommen, da diese schwer zu verabreichen sind.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Ratte nicht dehydriert ist, indem Sie die Haut Ihrer Ratte vorsichtig hochziehen und dann loslassen. Es sollte sofort zurück pingen. Wenn es Zeit braucht, bekommt Ihre Ratte nicht genug Wasser und Sie sollten ihr Wasser mit einer Spritze geben.

Behalten Sie Ihre Ratte im Auge und wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, wenn sich ihr Zustand verschlechtert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Catherine Smith

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen