Wenn Sie die Entscheidung überlegen, Ihre Klimaanlage auszuprobieren, dann schlage ich vor, dass Sie in die Fakten über R-410A schauen. Es gibt viele Leute, die Kältemittel durch einen Namen kennen, FREON. Der Name wurde als die Flüssigkeit identifiziert, die die Techniker in deiner Klimaanlage installieren, die das System kalt macht.

Als ich Service und Reparaturen machte, bekam ich eine Menge Anrufe von Leuten, die sagen würden: "Hey ich denke, ich bin ein wenig tief auf Freon, oder wie viel, um den Freon aufzuladen oder Hey, ich habe ein Freon Leck Sie sprachen über einen Markennamen, um das Kältemittel R-22 zu identifizieren, und es kam in einen grünen Krug.

Kältemittel 22 ist auf der Ausstiegsliste und dieser Ausstieg beginnt im Jahr 2010 – die Phase aus Das Datum wurde im Jahr 2007 geändert und die Ausstieg nach Prozentsätzen wird mit einer deutlich höheren Rate steigen. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Website. Http://www.epa.gov/ozone/title6/phaseout/hcfc.html

Das Ersatz-Kältemittel für R-22 in Wohn-Klimaanlagen ist R-410A.Die beiden Kältemittel sind nicht kompatibel.Es gibt erhebliche Druckunterschiede zwischen R-410A und R-22.Ein System, das für den Druck von R- 22 kann nicht mit den höheren Drücken von R-410A umgehen.

Es gibt ein paar sehr gute Gründe, warum die Kupferleitungen ausgetauscht werden sollten, wenn Sie Ihre Klimaanlage wechseln. Kältemittel 22 Das alte Material verwendet ein Mineralöl, das bei extrem hohen Temperaturen in Kohlenstoff zerfällt. Das neue Material R410A hat ein synthetisches Öl, Mann gemacht, das viel höhere Temperaturen verarbeiten kann. Die alten Kältemittelleitungen in Ihrem Haus haben Mineralölablagerungen durch die Rohrleitungen, weil die Ölmoleküle mit den Kältemittelmolekülen durch das System zirkulieren und sich bei niedrigeren Temperaturen trennen. Ablagerungen oder kleine Pfützen von Mineralöl finden sich in der alten Rohrleitung. Wenn die alte Rohrleitung mit dem neuen Kältemittel verwendet wird, wird das alte Öl durch das neue System zirkulieren und das alte Öl wird aufgrund der extremen Temperaturen und Drücke des neuen Systems 410A zerfallen. Das alte Öl wird in Kohlenstoff zerfallen und die Dosiervorrichtung beschädigen, den Bildschirm anschließen und einen unnötigen Verschleiß und Ablagerungen in den Verdichterwänden verursachen.

Die Kohlenstoffablagerungen können sich auch an den Innenwänden des Kondensators und des Verdampfers befestigen und einen Wirkungsgrad verursachen, indem sie als Isolator wirken. Das Mischen des alten mit dem neuen ist eine schlechte Idee.

Andere Gründe für das Auswechseln der Rohrleitungen sind, dass Sie nicht wissen, welche Art von Müll kann in der alten Piping herumschwimmen, manchmal kaufen Sie ein Haus, das eine ziemlich neue Klimaanlage hat, aber das Haus kann wirklich sein alt. Sie wissen nicht, warum die ursprüngliche Klimaanlage ausgetauscht wurde, vielleicht war es ein Kompressor ausbrennen und eventuell gibt es auch Verunreinigungen, die vom ersten Kompressor übrig geblieben sind, oder vielleicht gibt es eine leichte Säure, die den ursprünglichen Kompressor verbrennen lässt Heraus.

Du weißt nicht, ob das alte System Feuchtigkeit darin hat und Feuchtigkeit für ein R-410A-System sehr zerstörerisch ist

Fazit ist, dass die Kupferpaspeln ausgetauscht werden müssen, wenn Sie Ihre Klimaanlage und jeden Verkäufer wechseln, der sagt: "oh können wir einfach die alten Kältemittelleitungen ausblasen, oder wir können sie ausspülen, sollten ein wenig weiter lesen In die technischen Aspekte von 410-A, aber sicherlich nicht zulassen, dass jemand ein neues 410 A-System auf deinem alten Kältemittel-Rohrleitung einbaut, machen sie es zur gleichen Zeit ändern.

Viel Glück

John

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by John Grisler